P1010588.JPG

Projekt: SAND ( Some Are Never Done)

Johnny Cash, Knopfler, Mercedes Benz, Sex, Fuck

SAND - Some Are Never Done

Das Projekt SAND ist ein musikalisch-schriftstellerisches Veteranenprojekt in der Zusammenarbeit mit dem Songschreiber Jesse Cole und dem Schriftsteller und Einsatzveteran Wolf Gregis

RELEASE 
04.10.2021

BITTE erst lesen, dann bestellen. Please read before you order

CD Preis 15,00 Euro + 2,50 Versand

CD ist eine limitierte Auflage von 150 Stück im Digipack.
Darin enthalten sind:
Songtexte in Englisch und Deutsch, Entstehung und Background zu den Songs, sowie Fotos.


Dies ist im Download NICHT enthalten.

Widerrufsbelehrung:

Downloads sind vom Umtausch ausgeschlossen.

cancellation terms:


Downloads are excluded from exchange

Für die Bestellung der CD müssen Sie uns separat kontaktieren. Bitte hier:

To order a real CD please contact us for further instructions shipping and handling

DAS ALBUM SAND

Für dieses Album nahm Jesse die 7 akustisch aufgenommenen Songs des Vets4Vets Albums und fügte noch weitere Instrumente wie Streicher, E-Gitarren, Bass und Synthysounds dazu. Ziel war es, ein noch intensiveres Klangerlebnis zu erzeugen. So entstand ein ganz neuer eigener Sound, der die schon intensiven Texte noch weiter unterstreicht und sich von den akustischen Songs abhebt.

"Ich möchte den Zuhörer fesseln, ihn eintauchen lassen in meine Erlebnisse und Geschichten, die bewegen und aufklären".

 

CD Cover Some Are Never Done - Jesse Cole.jpg

Zu den bereits bestehenden Songs, kam ein in 2021 geschriebener deutscher Song "Sand in meiner Seele", der direkt Bezug auf das Buch "Sandseele" 

von Wolf Gregis nimmt.

Auch der Song "Just another soldier" fand seinen Weg auf diese CD der 2020 entstand. Weitere Infos zu den Songs und den Texten findest du hier: 

Die Songs:

1) Sand in meiner Seele 

2) I saw it all 

3) Don't let them down 

4) Truth 

5) We bleed

6) The prayer

7) No welcome band

8) That ain't me

9) Just another soldier

Text und Musik 1-4 u. 6-9 by Jesse A.T. Cole; 5 by Austin Freeman & Jesse A.T. Cole

 

Instrumente:

 

Vocals: Jesse Cole

Gitarren: Jesse Cole

Cajon: Nick R. Nolte

Bass: Jesse Cole

Synth: Jesse Cole 

Produziert von Heartland Musicproduction & JCR,JesCoRecords

Alle Rechte: JCR, JesCoRecords

Aufnahme: 2-8 Gitarre,Gesang und Cajon "Neue Welt Recordings" Leipzig, weitere Instrumente im Heartland Music Studio München, 1 und 9 im Heartland Studio München

Cover by Jesse Cole & JCR,JesCoRecords

Love, Sun, Beach, Holiday, Waylon, Country, 5DFP, Hip, VW